Luftgestützte Kompaktsysteme zur hyperspektralen Bildgebung im VNIR-Bereich und Bereich erweitertes NIR

AisaKESTREL von SPECIM

Bei der hyperspektralen Bildgebung werden für jedes Pixel im Bild Reflexion, Emission und Absorption elektromagnetischer Strahlung gemessen. Dadurch entsteht eine einzigartige spektrale Signatur für jedes einzelne Pixel, die weiterverarbeitet und zur Identifizierung und Unterscheidung von Materialien verwendet werden kann.

AisaKESTREL ist ein leistungsstarkes, luftgestütztes, nach dem Pushboom-System funktionierendes VNIR-Hyperspektralkompaktsystem. Besondere Merkmale sind hohe Flexibilität, reduziertes Gewicht und hohe Bildqualität. AisaKESTREL ist speziell für Anwendungen in UAVs gedacht. Trotz des niedrigen Gewichtes gibt es keine Kompromisse in der Qualität. AisaKESTREL ist in zwei Varianten erhältlich, als Kompaktsystem für den VNIR Spektralbereich von 400 - 1000 nm oder als UAV-System im erweiterten Nahinfrarotbereich 600 - 1600 nm.

Features
Wellenlängenbereich 400 nm - 1000 nm oder 600 – 1600 nm
Hohe räumliche Auflösung bis zu 2048 Pixel
Radiometrisch und spektral stabile Daten
Hohe räumliche Auflösung bis zu 2048 Pixel
Optimales Signal-Rausch-Verhältnis

AisaKESTREL bietet professionelle Leistungsfähigkeit im Hinblick auf dynamischen Signalbereich, Signal-Rauschverhältnis (SNR), Bildrate und Auflösung, auch im Vergleich zu konkurrierenden Systemen.
Je nach Anwendung wählen Sie zwischen AisaKESTREL10 für den VNIR-Bereich 400-1000 nm und  AisaKESTREL16 für den Wellenlängenbereich 600-1600 nm.

AisaKESTREL10 basiert auf einem empfindlichen CMOS-Sensor mit einem spektralen Sampling bis 1,75 nm und örtlicher Auflösung von 1312 oder 2048 Pixeln.

AisaKESTREL16 nutzt einen modifizierten InGaAs Detektor mit einem spektralen sampling von 4 nm, örtlicher Auflösung von 320 oder 640 Pixeln.
Bemerkenswert bei beiden Modellen sind die sehr geringen Bildfehler (Keystone und smile unter 0,5 Pixel)  und der eingebaute Shutter zum Dunkelbildabgleich. Dieser Shutter sorgt dafür, dass auch über längere Flugsequenzen die Daten stabil und reproduzierbar bleiben.

Untersuchung der Vegetation
Tarnung
Umweltanalyse
Kartierung von Mineralvorkommen
Strafverfolgungt
Erkennung von Pflanzen zur Drogenherstellung

Kontakt

Weitere Informationen anfordern
Produkt Manager - Imaging & Materialwissenschaften & Spektroskopie
+49 6151 8806-63
Fax: +49 6151 8806963

Unser Partner

Folgen sie uns: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016