Reflexionseinheit mit 30° Einfallswinkel

Von Specac

Diese Einheit eignet sich zur Routineuntersuchung dünner Beschichtungen auf reflektierenden Oberflächen. Durch die horizontale Probenanordnung ist die Handhabung sehr einfach. Die freie Apertur beträgt 20,8 mm. Zusätzlich mitgelieferte Masken mit den Durchmessern 5 mm und 10 mm ermöglichen die Analyse von kleinen Proben sowie die Identifizierung von Oberflächendefekten und Einschlüssen. Ein Referenzspiegel ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Features
30° fester Einfallswinkel
Horizontale Probenposition
Einfache Justierung
Analyse von Oberflächenbeschichtungen
Untersuchung von Defekten und Einschlüssen

Kontakt

Weitere Informationen anfordern
Produkt Manager - Spektroskopie & Marketing Manager - Content
+49 6151 8806-72
Fax: +49 6151 8806972

Unser Partner

Folgen sie uns: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016