Diamant-ATR-Einheit - Golden Gate

Von Specac

Die Golden Gate-Diamant-ATR-Einheit setzt nach wie vor Massstäbe in der ATR-Technik. Der in eine Wolframkarbidplatte hartgelötete massive Diamant vom Typ IIa ermöglicht aufgrund seiner Härte und chemischen Resistenz die Untersuchung nahezu aller Probentypen von harten Feststoffen bis hin zu korrosiven Flüssigkeiten.

Die robuste Anpressvorrichtung mit Saphirstempel und integriertem Drehmomentmechanismus ermöglicht einen reproduzierbaren sehr hohen Anpressdruck. Damit verbunden ist ein sehr guter optischer Kontakt von der Probe an den Diamanten. Hohe Empfindlichkeit und Reproduzierbarkeit der Messungen sind gewährleistet.

Features
Robusteste Diamant-ATR-Einheit auf dem Markt
Hoher Probendurchsatz- keine Probenpräparation
Harter, inerter Anpressstempel aus Saphir
Modularer Aufbau mit vielen Optionen
Spezielle Versionen: Heizbar, Tieftemperatur, Reaktionskammer, Untersuchung von superkritischen Flüssigkeiten

Der massive Typ IIa-Diamant hat einen Einfallswinkel von 45° und eine Grösse von 2 mm x 2 mm. Aufgrund der großen Probenauflagefläche können sehr breite Proben (max. 8 cm Breite) wie z. B. Kunststoffplatten analysiert werden, durch die geringe Apertur aber auch sehr kleine Proben, sogar Mikroproben wie einzelne Fasern und Partikel. Der komplett geschlossene Aufbau der Einheit verhindert das Verschmutzen der Transferoptik und ermöglicht zusätzlich das Durchleiten von Spülgas.

Heizbare Golden Gate-ATR-Einheiten Diese heizbare Version bietet die gleichen Anwendungsmöglichkeiten wie die Standard-Golden Gate-ATR-Einheit, ist jedoch zusätzlich bis 200 °C, bzw. in der Hochtemperatur-Version bis 300 °C heizbar. Beheizt wird nur der in Wolframkarbid gehalterte Diamant.

Golden Gate-Reaktions-ATR-Einheit Die Golden Gate-Reaktions-ATR-Einheit ermöglicht die Analyse von Flüssigkeiten unter extremen Bedingungen: Temperatur bis 200 °C, Druck bis ca. 200 bar. Das Probenraumvolumen beträgt 28 ml, das Material ist Edelstahl. Ein Wasserkühlmantel verhindert das Aufheizen des Spektrometerprobenraumes.

Golden Gate-System zur Untersuchung superkritischer Flüssigkeiten Dies ist eine spezielle Version der Golden Gate-Diamant-ATR-Einheit, die für den Einsatz bei extremen Drücken und Temperaturen geeignet ist. Die Probe selbst befindet sich zur Messung in einer kleinvolumigen Edelstahlkammer, die Temperaturen von bis zu 300 °C und einen Druck von 340 bar (5000 psi) ermöglicht.

Golden Gate-Tieftemperatur-Diamant-ATR-Einheit Die Golden Gate-Tieftemperatur-Diamant-ATR-Einheit ermöglicht die Messung von Festproben und Flüssigkeiten im Temperaturbereich von -150 °C bis 80 °C. Das System benutzt einen thermisch isolierten Dewar aus Kupfer und Edelstahl, der in Kombination mit einer integralen Heizung die kontinuierliche Temperaturvariation über den gesamten Bereich ermöglicht.

Kontakt

Weitere Informationen anfordern
Produkt Manager - Spektroskopie & Marketing Manager - Content
+49 6151 8806-72
Fax: +49 6151 8806972

Unser Partner

Folgen sie uns: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016