FTIR-Probenpräparation: Laborpressen & Presswerkzeuge

Nach wie vor ist die Herstellung von KBr-Presslingen zur Präparation fester oder pulverförmiger Substanzen tägliche Praxis in der IR-Spektroskopie. Zur Herstellung von hochwertigen Presslingen von 5 mm bis 40 mm im Durchmesser liefern wir komplett evakuierbare Presswerkzeuge aus gehärtetem rostfreien Stahl. Gebräuchliche Grössen für die IR-Spektroskopie sind KBr-Presslinge mit Durchmessern von 5 mm bis 13 mm. Die größeren Presswerkzeuge werden zur Herstellung von Presslingen für Analysen in der Röntgenspektroskopie oder anderen industriellen Anwendungen eingesetzt. Die Presswerkzeuge werden in Verbindung mit hydraulischen Laborpressen verwendet.

Die Minilaborpresse ist eine innovative und kostengünstige Instrument zur Herstellung von 7 mm KBr-Presslingen. Die Presse wurde als Tischgerät entwickelt und arbeitet hydraulisch; die gewünschte Drucklast kann durch einfaches Drehen an der Druckspindel aufgebracht werden. Eine eingebaute Druckanzeige ermöglicht eine reproduzierbare Last, so dass durchgängig qualitativ hochwertige KBr-Presslinge erzeugt werden können. Durch ihr stabiles Design und die versiegelte Hydraulikeinheit eignet sich die Presse zur wartungsfreien täglichen Verwendung im Labor.

Mehr

Die manuellen hydraulischen Pressen für 15 t oder 25 t Drucklast sind kompakte Laborpressen und eignen sich sehr gut zur Herstellung von KBr-Presslingen oder der Probenpräparation in der Röntgenfluoreszenz. Sicherheitsscheiben aus Polycarbonat und die einfache Handhabung machen diese Laborpressen sehr bedienerfreundlich.

Mehr

Die Atlas ist eine elektrisch betriebene hydraulische Presse und in drei Ausführungen lieferbar, für Drucklasten bis 8 t, 15 t bzw. 25 t. Sie ist für IR- und XRF-Anwendungen optimiert und passt zu allen Specac-Zubehörteilen für die Probenpräparation.

Mehr

Die Atlas Autotouch-Pressen sind die voll programmierbaren Versionen der elektrisch betriebenen Atlas-Pressen. Sie ermöglichen den kontrollierten Lastauf- und -abbau und eine programmierbare Pressdauer bei einem maximalen Probendurchmesser von 200 mm. Auch komplexe Pressprogramme mit mehreren Schritten sind einfach durchzuführen. Das integrierte grafische Display informiert über den Programmstatus und den aktuellen Druck, die Programmierung ist einfach und erfolgt über grafische Symbole. Es können bis zu 6 Programme mit maximal je 10 Programmsegmenten gespeichert werden.

Mehr

Zur Herstellung von hochwertigen Presslingen von 5 mm bis 40 mm im Durchmesser liefern wir komplett evakuierbare Presswerkzeuge aus gehärtetem rostfreien Stahl. Die Presswerkzeuge werden in Verbindung mit hydraulischen Pressen verwendet.

Mehr

Diese leichten Presswerkzeuge bestehen aus 440C Edelstahl und werden für die Herstellung von Presslingen mit 32 mm Durchmesser (325410) und 40 mm Durchmesser (325411) verwendet. Sie eignen sich besonders für die Herstellung von Presslingen für die Röntgenfluoreszenzspektroskopie. Gerade wenn mehrere Proben erstellt werden müssen, bietet sich die Verwendung der leichteren Presswerkzeuge an, da sie wesentlich kleiner und leichter sind als herkömmliche Werkzeuge der gleichen Größe.

Mehr

Mit diesem evakuierbaren Minipresswerkzeug können KBr-Presslinge mit einem Durchmesser von 8,5 mm hergestellt werden. Die Probe wird hierbei zwischen zwei Schrauben mit polierten Enden zusammengepresst. Eine hydraulische Presse ist nicht erforderlich. Das Presswerkzeug kann entweder mit einer Tischbefestigung an einer Seite gehalten und an der anderen Seite mit einem Maulschlüssel oder ohne Tischbefestigung mit 2 Maulschlüsseln angezogen werden. Der Presswerkzeugkörper ist gleichzeitig der Presslingshalter und wird mit einer zusätzlichen 3“ x 2“-Halteplatte (76,2 mm x 50,8 mm) direkt in den Probenhalter des Spektrometers eingeschoben.

Mehr

Diese einfach zu bedienende und robuste Vakuumpumpe eignet sich hervorragend zum Evakuieren der Presswerkzeuge bei der Presslingsherstellung.

Mehr

Die Probenmühle wird zum Mahlen und Vermischen von Proben in der IR-Spektroskopie eingesetzt. Die Probe wird in einer Achat- oder Stahlkapsel durch drei Kugeln in gleichmäßig kleine Partikel gemahlen. Die Vibration erzeugt ein mit 100 Hz schwingender Elektromagnet. Ein Uhrwerk gestattet die Einstellung der gewünschten Mahldauer bis zu 20 Minuten, außerdem kann die Mühle auch auf unbegrenzte Mahldauer gestellt werden.

Mehr

Folgen sie uns: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016