Langmuir-Blodgett Systeme

Wir bieten Langmuir- und Langmuir-Blodgett-Systeme des Marktführers KSV NIMA an. Damit lassen sich Langmuir-Schichten herstellen und an der Luft-Flüssigkeitsgrenzfläche untersuchen, sowie als Langmuir-Blodgett-Filme auf Festkörpersubstrate übertragen. Neben den L- und LB-Systemen stehen auch verschiedene Geräte zur Schicht-Charakterisierung zur Verfügung, wie: Brewsterwinkelmikroskop, Polarisations-Modulations-Infrarot-Reflexions-Absorptions-Spektrometer (PM-IRRAS) und Grenzflächen-Rheometer.

KSV-NIMA-Langmuir- und Langmuir-Blodgett-Tröge sind die führenden und am häufigsten eingesetzten Systeme für die Herstellung und Charakterisierung von Langmuir-Filmen (einschließlich Mikroskopie) und Übertragung von Langmuir-Blodgett-Filmen.

Mehr

Mit einem Brewsterwinkel-Mikroskop (BAM) lassen sich u.a. Langmuir-Filme an einer Luft-Wasser-Grenzfläche in Echtzeit beobachten.

Bei der Brewsterwinkelmikroskopie wird mit einem p-polarisiertem Laser unter dem Brewsterwinkel auf die Wasseroberfläche gestrahlt. Unter idealen Brewsterbedingungen wird kein Licht von der Grenzfläche reflektiert. Befindet sich ein Molekülfilm auf der Wasseroberfläche, wird die Brewsterbedingung gestört und der Laserstrahl mit entsprechender Intensität reflektiert. Nimmt man den Messfleck mit einem Mikroskop auf, lassen sich aufgrund der unterschiedlichen Orientierung der Moleküle einzelne Domänen in Echtzeit verfolgen.

Mehr

Das KSV NIMA PM-IRRAS ist das erste Infrarot-Spektrometer, das speziell für die IR-Analyse von Monoschichten, die auf einer wässrigen Subphase schwimmen oder auf reflektierenden Substraten abgeschieden wurden, entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um ein hoch empfindliches und sehr oberflächenspezifisches Instrument, mit dem Messungen unter Umgebungsbedingungen durchgeführt werden können. Der innovative Goniometeraufbau erlaubt eine einfache Einfallswinkeleinstellung und schnelle Messvorbereitung.

Mehr

Das Grenzflächenrheometer (ISR) ist ein einzigartiges Instrument zur genauen und quantitativen Messung der Schereigenschaften von flüssigen Grenzflächen (gas/flüssig oder flüssig/flüssig). Das ISR lässt sich mit einem KSV-NIMA-Langmuir-Trog kombinieren, um sowohl lösliche als auch unlösliche Filme zu untersuchen.

Mehr

Folgen sie uns: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016