Hochstabiler optischer Kryostat mit geschlossenem Kreislauf

HILA Workstation von Montana Instruments

Falls Sie nach einem optischen Kryostaten mit geschlossenem Helium-Kreislauf suchen, der eine ultra-stabile Probenplattform bietet, sind sie bei der HILA Workstation genau richtig. Die HILA (High Inertia Low Acceleration) Workstation bietet eine leistungsstarke Vibrationsisolierung aus einer passiv gedämpften Plattform mit geringer Eigenfrequenz  und einer Massenkompensations-Einheit. Die kinetische Energie im Probenraum wird  minimiert.

Features
4 – 350 K Temperaturbereich
1 µG√Hz (1 – 100 Hz) Beschleunigungen
10 mK Temperaturstabilität (ptp)
8 optische Zugänge
133 mm Durchmesser Breadboard

Hohe Trägheit
Ein innovativer Trägheitsballast stabilisiert die Probenplattform ohne die thermische Performance zu verringern.

Geringe Beschleunigung
Durch seine geringe Beschleunigung des Probenraumes ist das System für einen weiten Bereich von Probenmassen optimiert. Die Vibrationsisolierung wird von Durchführungen, wie z.B. elektrischen Kabeln, nicht beeinträchtigt.

Nahtlose Integration
Die integrierte Leiterplatine ermöglicht einen leichten Zugang zu elektrischen Durchführungen direkt an der Probe.

Zahlreiche Optionen wie Probenhalter und Durchführungen sind verfügbar. Der vollständig automatisierte Betrieb spart Zeit und schützt vor Bedienerfehlern. Dank geschlossenem Heliumkreislauf verbraucht das System kein Helium.

Kavitäten

Die zwei Spiegel einer Kavität haben meist einen Abstand von nur wenigen Nanometern. Dieser geringe Abstand  muss stabil gehalten werden daher ist der Aufbau extrem empfindlich für Beschleunigungen.

Rastersondenmikroskopie

Die für meisten SPMs muss der Messkopf einen sehr geringen Abstand zur Probe haben. Dieser Abstand muss während einer Messung konstant gehalten werden. Geringe Beschleunigungen des Aufbaus sind hier kritisch.

Kontakt

Weitere Informationen anfordern
Produkt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-499
Fax: +49 6151 88069499
Produkt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-479
Fax: +49 6151 88069479

Unser Partner


Verwandte Produkte

Folgen sie uns: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016