NIR-Kamera für lichtschwache Anwendungen

Cougar von Xenics

Cougar ist eine NIR- Kamera mit dem weltweit niedrigsten Rauschwert und der höchsten Empfindlichkeit für Messungen in lichtarmen Umgebungen. Kühlung mit LN2.

Features
Höchste Empfindlichkeit
Niedrigster Rauschwert
Großformatiges Array
Funktion "Integration während des Auslesevorgangs"
Integrationszeiten bis zu mehreren Stunden möglich

Die Cougar von Xenics ist weltweit die Kamera mit dem niedrigsten Rauschen im NIR Wellenlängenbereich. Das InGaAs Array wurde von Xenics speziell für sogenannte Low Light Level Anwendungen entwickelt. Der großformatige Detektor ist für die Arbeit bei einer Temperatur von 77K optimiert. Die Kühlung erfolgt mit flüssigem Stickstoff. Die Kamera kann auch im RWI (Read While Integrate) Modus betrieben werden. Dabei ist ein nicht zerstörendes Auslesen mit nachfolgend weiterer Integration über viele Stunden hinweg möglich. Die Datenausgabe erfolgt mit einer 24 bit Dynamik über einen CameraLink Ausgang.

Anwendungen liegen in jenen Bereichen, in denen geringste Signale eine hohe Empfindlichkeit bei niedrigstem Rauschen erfordern, wie zum Beispiel in der Spektroskopie, Astronomie oder Mikroelektronik.

Bildgebung in lichtarmen Umgebungen
Optische Kohärenztomographie (OCT)
Mikroelektronik
Astronomie

Kontakt

Weitere Informationen anfordern
Produkt Manager - Imaging & Materialwissenschaften & Spektroskopie
+49 6151 8806-63
Fax: +49 6151 8806963

Unser Partner

Folgen sie uns: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016