Anwendung: In-situ TEM

Einstellbare Frame-Rates von bis zu 1000+ fps mit einem extrem guten Signal zu Rausch Verhältnis bieten vielfältige Möglichkeiten im Bereich der in-situ TEM Anwendungen.

Die Kameras von Direct Electron liefern eine sehr hohe Bildrate (bis zu 1000+ fps) mit einem außergewöhnlichem Signal-zu-Rausch-Verhältnis und einem sehr großen Bildfeld. Dies ermöglicht TEM Videos mit einer beispielslosen Geschwindigkeit und Detailgenauigkeit. Die Kameras von Direct Electron haben das beste Signal-zu-Rausch Verhältnis in jedem einzelnen Frame aber bieten trotzdem ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als andere am Markt befindliche Kameras.

Die Kameras von Direct Electron wurden hingehend der drei wichtigsten Parameter zur Aufnahme von in-situ TEM Videos optimiert:

  • Hohe Bildrate
  • Hohe Sensitivität
  • Geringes Rauschen
DE-Series CamerasConventional CCDScintillator-Coupled CMOSOther Direct Detector
High Frame Rate+-++
High Sensitivity+--+
Low Noise+++-

Kontakt

Weitere Informationen anfordern
Produkt Manager - Elektronenmikroskopie & Nanotechnologie
+49 6151 8806-12
Fax: +49 6151 8806912

Unser Partner

Folgen sie uns: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016