Vibratom-Gewebeschneider PELCO easiSlicer

von Ted Pella

Bei einem Vibratom erfolg der Schnitt mit einer vibrierenden Klinge und nicht durch Druck. Aufgrund der geringen mechanischen Belastung können auch unbehandelte (nicht eingebettete) Proben bearbeitet werden. Der PELCO easiSlicer kombiniert einfache Bedienung und präzise Technik in einem hochwertigen Instrument.

Features
Konstruiert für minimale Z-Achsen-Vibration
Maximale Probengröße 15 x 40 x 40 mm (H x B x T)
Abnehmbare Klingenhalter (Winkel 15°)
Minimale Höhenverstellung 1 μm

Die PELCO easiSlicer kombinieren einfache Bedienung und präzise Technik zu in einem hochwertigen Instrument mit erschwinglichem Preis. Die minimale Z-Achsen-Vibration ist normalerweise nur bei teureren Vibrationsschneidemaschinen gegeben. Alle Bedienelemente sind auf der Vorderseite des Gerätes angebracht, eindeutig gekennzeichnet und gegen Feuchtigkeit geschützt. Der Probenhalter wird durch eine Reihe von starken Magneten in dem Polypropylen-Bad sicher gehalten. Das Bad wird von der Seite mit einer gefederten Unterlage durch einfachen Druck auf den PELCO easiSlicer eingerastet. Durch das integrierte Bad und Fach-Design kann es als komplette Einheit zum Schneiden verschoben werden. Bad und Schale können für eine einfache und schnelle Reinigung leicht getrennt werden.

Die Kontrollen für Amplitude- und Geschwindigkeit sind komfortabel in der Mitte der Schalttafel montiert. Der robuste, abnehmbare Messerhalter ist in 3 Winkelstellungen erhältlich (15°, 18° und 21°). Die Klingenhalterung bietet eine sichere und starre Befestigung der Schneidklinge, ohne die Notwendigkeit den Klingenwinkel zu kalibrieren. Der Messerhalter kann neben den empfohlenen FEATHER-Klingen auch andere Arten von Klingen aufnehmen.

Die helle, weiße LED-Beleuchtung (keine Gefahr von hohen Temperaturen) ist regelbar. Der Knopf zur Einstellung der Schnittparameter ist in der Mitte des Kontrollbereichs angebracht. Die Skalierung rastet in 5 μm-Schritten spürbar ein. Eine volle Umdrehung des Knopfes entspricht 100 μm. Der PELCO easiSlicer verfügt über die Option einer automatischen Klingenrückholung nach jedem Schnitt. Im manuellen Modus endet der Schneidevorgang aus Sicherheitsgründen mit dem Erreichen des max. Schnittfensters automatisch.

PELCO easiSlicer
Maximale Probenlänge40 mm x 40 mm
Maximale Probenhöhe15 mm
ProbenwannePolypropylen
Probenschale   Rechteckig mit Magnetverschluss
Klingentyp Rasierklingen (FEATHER empfohlen)
Klingenwinkel15° Standard; optional erhältlich 18°, 21°
Sectioning window10 - 40 mm (0.4"- 1.58")
Höhenverstellung (Z-Achse) 15 mm Gesamtweg in 1 μm-Schritten; Raste alle 5 μm
Schnittgeschwindigkeit (Y-Achse)Vorwärts: 0 - 2,0 mm /s
Rückwärts: 5 mm/s
maximaler Schneideweg: 40 mm
Schwingungsamplitude (x-Achse) 0 - 1 mm, stufenlos
Schneidarm Frequenz 50 Hz ±5 Werkseinstellung
Vergrößerung2x
BeleuchtungLED-Beleuchtung: LOW/OFF/HIGH
Größe535 x 300 x 290 mm
Gewicht 16.8 kg
Technische Anforderungen100 – 240 V; 50/60 Hz; 345 VA
Folgen sie uns: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016