Probenpräparation für die Elektronenmikroskopie

Die GloQube ist ein kompaktes, Glimmentladungssystem für die Hydrophilierung (Benetzung) von hydrophoben kohlenstoffbeschichteten TEM-Trägerfolien und Netzchen. Durch eine Glimmentladung (Glow discharge) mit Luftplasma werden Oberflächen hydrophil und negativ geladen, was Aufbringen von wässrigen Lösungen ermöglicht. Weitere mögliche Oberflächenmodifikationen sind hydrophil / positiv geladen sowie hydrophob / positiv oder negativ geladen.

Mehr

Der Nebula Partikeldispergierer dient der optimalen Präparation von Pulvern und Partikeln um diese anschließend im Rasterelektronenmikroskop (REM) zu charakterisieren. Das Pulver wird trocken in einen zylinderförmigen Vakuumrezipienten gesogen und somit vernebelt (Trockendispergierung). Unabhängig von Größe, Form und Gewicht verteilt sich das Pulver aufgrund der Schwerkraft optimal auf einem REM-Probenträger. Agglomeration, Sichtung und Bruch werden minimiert und Untersuchungen von Korngrößen, Monodispersität von Partikeln, usw. sind auf diesem Weg an Monolagen des Materials durchführbar.

Mehr

Gefriertrocknen ist eine etablierte Praxis der Präparation von wasserhaltigen Proben für REM und TEM-Anwendungen. Durch diese Technik reduzieren sich Auswirkungen wie Verzerrungen und Probenschrumpfung des normalen Verdunstungs- bzw. Trocknungsprozesses durch kontrollierte Sublimation von gefrorenem Wasser unter Vakuum.

Mehr

Die K1050X ist ein kompaktes RF-Plasmagerät (RF: Radiofrequenz) mit horizontalem Glasreaktor für den Laborbetrieb und die Kleinserienanwendung. Die 13.56MHz-Generator-Technik ist ideal für Plasmaätzung (Mikrosandstrahlen) und Reinigung mit Argongas.

Mehr

Bei einem Vibratom erfolg der Schnitt mit einer vibrierenden Klinge und nicht durch Druck. Aufgrund der geringen mechanischen Belastung können auch unbehandelte (nicht eingebettete) Proben bearbeitet werden. Der PELCO easiSlicer kombiniert einfache Bedienung und präzise Technik in einem hochwertigen Instrument.

Mehr

Der Kritisch-Punkt-Trockner K850 verbindet Vielseitigkeit mit einfacher Bedienung. Die eingebaute thermoelektrische Heizung und die adiabatische Kühlung ermöglichen eine genaue Temperaturkontrolle. Die vertikale Druckkammer (32 mm Durchmesser x 47 mm Höhe) hat ein seitliches Schauglas zur Kontrolle des Flüssigkeits-Meniskus.
Der K850WM ist ein kompaktes Gerät zur Trocknung eines kompletten 6” -Wafers. Ein praktischer Waferhalter ermöglicht einen schnellen Transfer und vermeidet eine Vor-Trocknung.

Mehr

Der Kritisch-Punkt-Trockner E3100 ist ein bekannter Klassiker und bewährt sich bereits seit über 40 Jahren im Laboreinsatz. Die Kontrolle über den Trocknungsprozess gelingt einfach durch groß dimensionierte Ventile und zwei große Anzeigeinstrumente für Druck und Temperatur. Der Temperaturwechsel wird durch einen optionalen Thermostat (Wasserkreislauf) gesteuert, der zufriedenstellende Zykluszeiten garantiert.

Mehr

Ted Pella ist ein führender Hersteller von Labor-Mikrowellenöfen für die Gewebepräparation in der Elektronenmikroskopie, Histologie und Pathologie. Labor-Mikrowellenöfen arbeiten mit kontinuierlich erzeugten Mikrowellen, die für einen stetigen Temperaturanstieg oder stabile Temperaturkonstanz sorgen. Die Reproduzierbarkeit wird durch Programmierbarkeit (Zeit, Temperatur, Leistung) und ein effektives Mikrowellenverteiler-System gewährleistet.

Mehr

Der Gewebeschneider (Tissue Chopper) McIlwain TC752 dient speziell zur Präparation von Dünnschnitten von kleinen und irregulär beschaffenen Proben (Biopsie, kleine Organe, usw.). Durch seinen speziellen Aufbau wird das Gewebe schonend präpariert und erleichtert die reproduzierbare Herstellung von Gewebeschnitten wesentlich.

 

 

Mehr

Der Flecto PC-MFC ist ein kompaktes und preiswertes Plasmagerät für den Laborbetrieb und Kleinserienanwendungen. Durch die angewandte KHz-Generator-Technik entfallen die sehr aufwändige Elektronik und die Impedanzanpassung die bei MHz-Generatoren notwendig sind.

Mehr

Folgen sie uns: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016